• a-teil
  • g22
  • G22-Mädel
  • G22-Nacht
  • hörsaal
  • Pareto
  • Uni-Schild

Herzlich willkommen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg!

 

Forschungsbericht 2019 erschienen - eine Erfolgsbilanz

"Das Forschungsjahr 2019 war für die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft (FWW) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) ein überaus erfolgreiches Jahr", resümiert Forschungsdekan Prof. Sadrieh die jüngste, soeben erschienene Ausgabe des Forschungsberichts der FWW, eine Art Leistungsbilzanz der Forschungsaktivitäten des vergangenen Jahres. "Noch nie zuvor in der 26-jährigen Geschichte der Fakultät sind so viele Promotionen erfolgreich abgeschlossen und so viele Drittmittel eingeworben worden wie in 2019. Auch bei den Publikationen und akademischen Auszeichnungen verzeichnete die Fakultät große Erfolge und setzte den positiven Trend der vergangenen Jahre fort ..." - weiterlesen ...
Gratulation und ein herzlicher Dank an die Forscherinnen und Forscher der Fakultät, an alle Verwaltungsmitarbeiter*innen, Hilfskräfte etc., die ebenfalls hinter dem wirklich bemerkenswerten Forschungsoutput 2019 stehen, und nicht zuletzt an ein von Prof. Sarstedt geleitetes Team, das die wieder überaus gelungene Aufbereitung einschlägiger Informationen und Daten für diese Broschüre besorgt hat!

Dr. Stefan Kupfer zum Lindauer Nobelpreisträgertreffen eingeladen

"Jedes Jahr im Sommer", so die Ankündigung auf der Homepage des ausrichtenden Kuratoriums, "kommen in Lindau etwa 30-40 Nobelpreisträger mit rund 600 ausgezeichneten Nachwuchswissenschaftlern aus aller Welt am Bodensee zusammen. Die Lindauer Nobelpreisträgertagungen fördern seit ihrer Gründung 1951 den Austausch zwischen Wissenschaftlern unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Disziplinen ..." Nach der im Herbst 2019 erfolgten Nominierung durch die Fakultät und dem anschließenden Durchlaufen eines strengen Auswahlverfahrens kam jetzt die erfreuliche Nachricht: Dr. Stefan Kupfer, wiss. Mitarbeiter am FWW-Lehrstuhl für Innovations- und Finanzmanagement (Prof. Lukas), hat es geschafft, d. h. eine Einladung zur Teilnahme am nächsten Treffen erhalten. Dass das Meeting - wegen Corona ... - nicht wie geplant 2020, sondern wohl erst im kommenden Jahr stattfinden kann, tut der Ehre dabei keinen Abbruch. Wir gratulieren herzlich!   

"Auslandsstudium": ERASMUS-Plätze für das Sommersemester 2020

Das Bewerbungsverfahren für  ERASMUS-Studienplätze für das Sommersemester 2021 ist unter dem Link verfügbare Studienplätze geöffnet. Bewerbungen können ab sofort und  bis spätestens zum 15. Juni 2020 erfolgen.

Die Liste ist nach Fakultäten sortiert. ERASMUS-Studieninteressenten müssen mit Hilfe der Austauschdatenbank " Move On" sicher sein, dass der Austauschplatz für den gewünschten Studiengang angeboten wird. Sofern Studierende sich für einen der verfügbaren Plätze interessieren, müssen diese sich umgehend bei Frau Anne Schulze im Auslandsamt der OVGU melden, um das weitere Vorgehen besprechen zu können.

Alle ERASMUS-Plätze werden ab sofort nach dem „First-come-first-serve-Prinzip" vergeben.

Video-Ansprache des Dekans

Mit nachfolgend verlinktem Video begrüßt der Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Prof. Andreas Knabe, die Erstsemester der Fakultät und äußert sich allen Studierenden gegenüber zur aktuellen Planung und Ausgestaltung des Lehrbetriebs in diesem Sommersemester.

mehr ...

FWW heißt zwei Lehrstuhlvertreter willkommen

Pünktlich zum Start des Sommersemesters 2020 haben Herr PD Dr. Thomas Kirschstein (MLU Halle-Wittenberg) und Herr Dr. Janis Sebastian Neufeld (TU Dresden) Vertretungen der vorübergehend vakanten BWL-Lehrstühle Operations Management und Management Science übernommen. Die vormaligen Lehrstuhlinhaber - Profs. Kiesmüller (OM) und Jan Ehmke (MS), den der Fakultätsrat erst kürzlich mit einiger Wehmut verabschiedet hatte - waren Rufen an die TU München bzw. an die Universität Wien gefolgt. Für die kommenden Wochen bis zur regulären Wiederbesetzung der Stellen konnten mit den vorgenannten Vertretungsprofessoren Kirschstein und Neufeld zwei exzellente Vertreter ihrer Fachgebiete für Magdeburg gewonnen werden. Forschung und Lehre der Fakultät, insbesondere also die Hörerinnen und Hörer ihrer Veranstaltungen dürfen sich über hervorragende Verstärkungen im Professorium der FWW freuen.