Dr. Stefan Kupfer zum Lindauer Nobelpreisträgertreffen eingeladen

"Jedes Jahr im Sommer", so die Ankündigung auf der Homepage des ausrichtenden Kuratoriums, "kommen in Lindau etwa 30-40 Nobelpreisträger mit rund 600 ausgezeichneten Nachwuchswissenschaftlern aus aller Welt am Bodensee zusammen. Die Lindauer Nobelpreisträgertagungen fördern seit ihrer Gründung 1951 den Austausch zwischen Wissenschaftlern unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Disziplinen ..." Nach der im Herbst 2019 erfolgten Nominierung durch die Fakultät und dem anschließenden Durchlaufen eines strengen Auswahlverfahrens kam jetzt die erfreuliche Nachricht: Dr. Stefan Kupfer, wiss. Mitarbeiter am FWW-Lehrstuhl für Innovations- und Finanzmanagement (Prof. Lukas), hat es geschafft, d. h. eine Einladung zur Teilnahme am nächsten Treffen erhalten. Dass das Meeting - wegen Corona ... - nicht wie geplant 2020, sondern wohl erst im kommenden Jahr stattfinden kann, tut der Ehre dabei keinen Abbruch. Wir gratulieren herzlich!   

Letzte Änderung: 29.04.2020 - Ansprechpartner: Webmaster