Erfolgreiche Spendenaktion zugunsten ukrainischer Flüchtlinge

Um ihre Solidarität mit der Ukraine zu bekunden, wurde von Studierenden der Internationalen Studienprogramme (ISP) der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft eine Spendenaktionins Leben gerufen. Unter dem Motto „Cookies for the Ukraine“ haben Studierende und Mitarbeitende der Universität auf dem Mensavorplatz selbstgebackene Kekse und Muffins verkauft. Während der Solidaritätsaktion gab es außerdem die Möglichkeit, mit ukrainischen Studierenden und einer geflüchteten Familie ins Gespräch zu kommen. Die Kinder Alica (4) und Kristina (8) malten Bilder, die man ebenfalls gegen eine Spende erwerben konnte. Am Ende wurden insgesamt 610 € gesammelt und für den Kauf von „Welcome Hygienepäckchen“ verwendet, die Produkte der Zahnhygiene, Cremes, Shampoos, Duschbäder, Haarbürsten und vieles mehr enthielten. Insgesamt 70 Päckchen konnten am 4. April an die Freiwilligenagentur Magdeburg offiziell überreicht und zeitnah an neu ankommende Flüchtlinge in der Messehalle ausgegeben werden. Darüber hinaus blieb auch Spielraum, die o. a. ukrainische Familie finanziell zu unterstützen und eine Überweisung an das "Aktionsbündnis Katastrophenhilfe" vorzunehmen.
Allen Beteiligten ein großes Dankeschön!

Letzte Änderung: 07.04.2022 - Ansprechpartner: Webmaster